Fotos mit aktiven behinderten Menschen

Wir unterstützen Menschen mit Behinderung

Das Bundesteilhabegesetz. Chancen und Risiken

Dokumentation zur Fachtagung

Fachtagung der Fachverbände für Menschen mit Behinderung

Das Gesetz zur Stärkung der Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen (Bundesteilhabegesetz – BTHG) ist verabschiedet und tritt seit dem 1. Januar 2017 nach und nach in Kraft. Die fünf Fachverbände für Menschen mit Behinderung wollen ihren Mitgliedern die Möglichkeit geben, sich über das neue Gesetz, seine Wirkungen und Herausforderungen zu informieren und diese zu diskutieren.
Über fachliche Einführungsvorträge sollen die wichtigsten Änderungen für Menschen mit Behinderung und Leistungserbringer dargestellt werden. In fünf Workshops werden am Nachmittag in Themenschwerpunkten Umsetzungsfragen rund um das BTHG diskutiert.                              

11. Mai 2017, 9.30 – 16.30 Uhr
Holiday Inn, Rohrdamm 80, 13629 Berlin

Organisation: Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.

Programm

PDF-Icon Programm
(PDF-Datei, 168 kb)

Begrüßung
Dr. Peter Masuch, Mitglied des Vorstands der Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.

Überblicksvortrag: Was regelt das BTHG neu?
Jenny Axmann, Referentin für Sozialrecht der Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.

PDF-Icon PDF-Datei, 336 kb

Was bedeutet das für die Menschen mit Behinderung und ihre Familien?
Helga Kiel, Vorsitzende des Bundesverbandes für körper- und mehrfachbe-hinderte Menschen e.V. und Matthias Krása, Landesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen Schleswig-Holstein e.V.

PDF-Icon PDF-Datei, 57 kb

Was bedeutet das für die Dienste und Einrichtungen?
Michael Conty, Geschäftsführer Stiftung Bethel, Vorsitzender der BeB „AG BTHG“

PDF-Icon PDF-Datei, 349 kb

Arbeitsgruppen

1. „Wozu ich noch mehr wissen möchte“ – Fragen zum Bundesteilhabegesetz der Menschen mit Behinderungen und ihrer Angehörigen
Antworten von Helga Kiel und Jenny Axmann

2. Unabhängige Beratung
Input: Alfons Polczyk, Leiter des Referates Va3 im Bundesministerium für Arbeit und Soziales,
Ulrike Häcker, Kompetenzzentrum Selbstbestimmt Leben für den Regierungsbezirk Detmold (KSL-OWL)
Moderation: Sina-Sophie Stern, Referentin für Sozialrecht, Bundesverband anthroposophisches Sozialwesen e.V.

PDF-Icon PDF-Datei, 2,2 MB

PDF-Icon PDF-Datei, 392 kb

3. Trennung der Leistungen in existenzsichernde und Fachleistungen
Input: Thorsten Tillner, Vorstand Finanzen, Rotenburger Werke der Inneren Mission e.V., Mitglied des Vorstandes des Bundesverbandes evangelische Behindertenhilfe
Moderation: Ruth Coester, Justiziarin des Bundesverbandes evangelische Behindertenhilfe, e.V.

PDF-Icon PDF-Datei, 123 kb

4. Leistungserbringungs- und Vertragsrecht
Input: Ursula Schulz, Rechtsreferentin der Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung – Landesverband Bayern e.V.
Moderation: Janina Bessenich, Stellv. Geschäftsführerin u. Justiziarin der Caritas Behindertenhilfe und Psychiatrie e.V. (CBP)

PDF-Icon PDF-Datei, 139 kb

5. Teilhabe am Arbeitsleben
Input: Marco Dobrani, Stiftungsvorstand Heinrich Kimmle Stiftung (Pirmasens) u. Vorsitzender LAG der Werkstätten für Menschen mit Behinderung in Rheinland-Pfalz
Moderation: Dr. Thorsten Hinz, Geschäftsführer der Caritas Behindertenhilfe und Psychiatrie e.V. (CBP)

PDF-Icon PDF-Datei, 503 kb

6. Schnittstelle Eingliederungshilfe / Pflege
Input: Katja Kruse, Referentin für Sozialrecht des Bundesverbandes für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V.
Moderation: Dr. Edna Rasch, Referentin für Sozialrecht der Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.

PDF-Icon PDF-Datei, 610 kb

Aktuelle Umsetzungsfragen – Ein Interview mit Marc Nellen, Leiter der Projektgruppe Bundesteilhabegesetz des Bundesminis-teriums für Arbeit und Soziales
Moderation: Johannes Magin, 1. Vorsitzender der Caritas Behindertenhilfe und Psychiatrie e.V. (CBP)

Logos der Fachverbände

Logo der Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.

Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.
Leipziger Platz 15
10117 Berlin
Telefon 030 206411-0
Telefax 030 206411-204
bundesvereinigung@lebenshilfe.de
www.lebenshilfe.de


Logo bvkm

Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V.
Brehmstraße 5-7
40239 Düsseldorf
Telefon 0211 64004-0
Telefax 0211 64004-20
info@bvkm.de
www.bvkm.de


Logo BeB

Bundesverband evangelische Behindertenhilfe e.V.
Invalidenstraße 29
10115 Berlin
Telefon 030 83001-270
Telefax 030 83001-275
info@beb-ev.de
www.beb-ev.de


Logo Verband Anthro

Bundesverband anthroposophisches Sozialwesen e.V.
Schloßstraße 9
61209 Echzell-Bingenheim
Telefon 06035 81-190
Telefax 06035 81-217
bundesverband@anthropoi.de
www.anthropoi.de


Logo CBP

Caritas Behindertenhilfe und Psychiatrie e.V.
Reinhardtstr. 13
10117 Berlin
Telefon 030 284447-822
Telefax 030 284447-828
cbp@caritas.de
www.cbp.caritas.de